Endi

  Startseite
    Scheiß WM 2006
    Musik Round up
    Dokumente des Grauens
    TeBe Party Armee
    Dumme Sätze
    Kluge Sätze
    Schöner Wohnen
    Alles andere
  Archiv
  Down
  My Playlist & Radioshow
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   The Hype Machine
   Elbo.ws Musik
   Planet Olifani
   Andy Blog
   Bronski Blog
   Classless Blog
   FK7
   Ivison Blog
   Male dei Blog
   Marc Blog
   Matze Blog
   Torsun Blog
   BAFF
   Only one Team
   Lila Laune
   Der Lila Kanal
   Scheunenviertel 1902
   150 Mann und ein Mob
   Turbojugend Eichkamp
   Party Ben
   20 Meter Breit
   Egotronic
   Beatpunk Webzine
   I can´t relax in Deutschland
   Räuberhöhle
   Carter USM



http://myblog.de/endi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Scheiß WM 2006

Nazihools in Bremen

Während alle Welt über den "Familienclub" Lok Leipzig redet, geht es auch in anderen Teilen Deutschlands hoch her.



Unter anderem in Bremen, wo dieser Sympathiteträger und seine Kollegen aktiv sind:


Darüber habe ich was für das RUND Magazin geschrieben.
17.2.07 12:20


Nazis bei Stadioneröffnung in Magdeburg

Während einem "Kein Ballbreit den Faschisten"-Transparent bei einem Oberligaspiel in Rostock als "politische Äußerung" der Zutritt ins Stadion verwehrt wurde, schien sich bei der Eröffnung des neuen Magdeburger Stadion niemand daran zu stören, dass die
Nationalen Sozialisten Magdeburg 20 Minuten lang ein Banner hissen konnten.
(siehe:nationale-sozialisten.com/index.php3?action=readmore&id=35)



Auch die zu hunderten anwesenden Medienvertreter wollten sich das Spektakel offensichtlich nicht vermiesen lassen und beschlossen nicht über den Zwischenfall zu berichten. Rühmliche Ausnahme: Die 11 Freunde, die einen ausführlichen Artikel gebracht haben.
19.12.06 10:11


WM-Nachtrag

Während der WM hat man es jedem erzählt, der es hören wollte, niemand wollte es glauben. In der Süddeutschen ist nun ein Artikel über die Heitmeyer-Studie zur WM.

"Aber offenbar, schreibt Heitmeyer selbst , seien die ,,Schwarz-rot-geil-Stimmung‘‘ oder Kampagnen wie ,,Du bist Deutschland‘‘ der Versuch eines ,,surrogathaften Ankers auf schwankendem sozialen Boden‘‘. Ein ethnisches Kollektiv soll künftig bieten, was die soziale Marktwirtschaft nicht mehr zu leisten vermag: ,,Über die Betonung der ‚Schicksalsgemeinschaft‘ mit raunendem Tiefgang sollen jene Angehörige der Mehrheitsgesellschaft emotional wieder integriert werden, die andererseits sozial desintegriert worden sind.‘‘

Ob jetzt noch mal über den "sauberen Party-Nationalismus" diskutiert wird? Allein mir fehlt der Glaube.
19.12.06 09:39


Wintertrinken gegen Sommermärchen

Vorrundenaus PARTY

Am 8.12., also heute, ab 21 Uhr im SUBVERSIV (Brunnenstr. 7)
Zusätzlich zu Musik, Tanz und Getränken gibt es eine kleine Ausstellung zur Vorrundenaus Kampagne der NFJ Berlin, mit dem Besten aus Presse und unserem Email-Postfach.
Das Subversiv ist in der Brunnenstraße 7 in Berlin-Mitte, direkt am Rosenthaler Platz. Die Einfahrt zum Haus ist neben dem Edekamarkt, die Räume des Subversiv sind im zweiten Hinterhof.

8.12.06 13:25


Veranstaltungstip Vienna Wien

Am So, den 3.12.2006 um 21 Uhr zeigt die Kultur- und Propagandaabteilung der TeBe Party Armee in der Zielona Gora
Grünberger Strasse 73 (Am Boxhagener Platz/Friedrichshain) einen Film über die letzte Saison der First Vienna.

Der Eintritt ist frei, ein Spendenhut geht rum und ab 19 Uhr gibt´s Vokü. Um zahreiches Erscheinen der Party Armee wird gebeten.



Würde mich freuen viele von Euch zu sehen, mehr Infos gibt es hier.
29.11.06 15:02


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung