Endi

  Startseite
    Scheiß WM 2006
    Musik Round up
    Dokumente des Grauens
    TeBe Party Armee
    Dumme Sätze
    Kluge Sätze
    Schöner Wohnen
    Alles andere
  Archiv
  Down
  My Playlist & Radioshow
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   The Hype Machine
   Elbo.ws Musik
   Planet Olifani
   Andy Blog
   Bronski Blog
   Classless Blog
   FK7
   Ivison Blog
   Male dei Blog
   Marc Blog
   Matze Blog
   Torsun Blog
   BAFF
   Only one Team
   Lila Laune
   Der Lila Kanal
   Scheunenviertel 1902
   150 Mann und ein Mob
   Turbojugend Eichkamp
   Party Ben
   20 Meter Breit
   Egotronic
   Beatpunk Webzine
   I can´t relax in Deutschland
   Räuberhöhle
   Carter USM



http://myblog.de/endi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Dokumente des Grauens

DOKUMENTE DES GRAUENS XIV

Auch in der Slovakei wird des Führer-Geburtstages gedacht. Fans von Slovan Bratislava beim Auswärtsspiel in Senec am 20.4.:


"Alles Gute Adi" steht auf dem Transpi.

Artikel bei Farenet.
Link zu unseren Kollegen von Ľudia proti rasizmu in Bratislava.
29.4.07 18:17


DOKUMENTE DES GRAUENS XIII

Eine ganz neue Idee hatten die Kraotischen Fans, die vorgestern Ihre Mannschaft ins italienische Livorno begleiteten:



Video

Wie originell....

Blöd auch, wenn man zuwenig Leute dabei hat.

Bin mal gespannt, wie schnell die FIFA jetzt ihre neuen Anti-Diskriminierungsrichtlinien durchsetzt.
18.8.06 13:17


DOKUMENTE DES GRAUENS XII

Durch meine Arbeit f?r die Ausstellung Tatort Stadion referiere ich ja ab und zu zum Thema "Fussball und Rassismus". Bei Spielen wie dem heutigen zwischen Dynamo Dresden und Energie Cottbus wartet man ja nur darauf neues Anschauungsmaterial in die Finger zu bekommen. Und wie bestellt hissen die Cottbusser gerade eine "Juden"-Zaunfahne mit dem Dynamo Emblem, zu sehen live im DSF. Die Cottbusser schm?cken sich also nicht umsonst mit einem Keltenkreuz auf ihrer Zaunfahne. Fussball kann so bl?d sein.



NACHTRAG: Der Fan-Arbeitskreis des FC Energie Cottbuss hat inzwischen eine Entschuldigung ver?ffentlicht. Nette Geste, die allerdings dadurch wieder relativiert wird, dass von "Chaoten, die die B?hne des Derbys f?r sich nutzten" die Rede ist und nicht von den eigenen Fans. Sprich: Nazi-Aliens, die von irgendwo auftauchten, um den Ruhm des glorreichen FCE zu beschmutzen. Ebenso bedenklich, dass gerade einmal die Bild-Zeitung als einziges, naja, "Presse-Organ" in der Lage war, die Fahne zu erw?hnen. Unfassbar bei Artikeln jede 2. Woche ?ber die ach so schlimmen Zust?nde in z.B. Italien.
Die Pressemitteilung von BAFF gibt es hier.
5.12.05 21:19


DOKUMENTE DES GRAUENS XI

Dumm kickt(e) gut



via Jim Hancot. Read his article.
8.11.05 10:02


DOKUMENTE DES GRAUENS X

Die R?uberh?hle und ihre Begleitung sind also "Judenfaschisten". Da m?chte man ja meinen, dass auch nur irgendwas der deutschen Diskussionen ins Nachbarland r?bergeschwappt sei, aber nein. Die spinnen, die Belgier! Fahr bloss nicht nach England...
Meine vielen frankophilen Freunde k?nnten Krawalla ja mal die vielen franz. Antworten ?bersetzen helfen.

Ich hingegen komme ja beim Publikum immer gut an. Beim googeln steiss ich vor ein paar Tagen auf eine "Kritik" meiner Lesung zusammen mit der Flaschenpost vor einiger Zeit in Bonn, die ich euch nicht vorenthalten m?chte. Ausz?ge:

"Diese Buchhandlung war/ist ein ultralinker Laden! Und ?LeSabot? ist die Abk?rzung f?r ?Lesen als Sabotage?...!
Ach du Schei?e! Lesen als Sabotage? Direkt nach dem Durchlesen die Buchseiten rausrei?en, oder was?
Verflucht nochmal, wie bescheuert seid Ihr Linken eigentlich wirklich?! Was einem da von den W?nden alles an Symbolik entgegenschrie: ?Egal was es ist, ich bin dagegen?! Und ein Plakat: ?Der NPD entgegentreten!? Sch?n. Treten wir der NPD entgegen ? und dann? Da stehen wir der NPD gegen?ber ? und dann? Was dann? W?re es nicht angenehmer, sich im Stadtpark zu treffen?"

Weiterlesen: Hier! Runterscrollen bis zum 22.4. Ein bisschen wirr, der junge Mann. Ich kann mich auch absolut nicht dran erinnern.
Und wer err?t nach was ich googelte, kriegt einen Preis....
2.11.05 13:27


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung